Das Boot nach Hause befördern

Nachdem Sie Ihre neue Yacht in Besitz genommen haben, sollten Sie es zu seinem neuen Zuhause bringen. Sie können das selber machen oder den Verkäufer um Hilfe bitten. Manchmal ist die Lieferung im Kaufpreis enthalten, der Verkäufer wird sich dann vor der Übergabe darum kümmern. Mehrere Möglichkeiten stehen zur Verfügung.

Zuerst können Sie sich ja die schönen holländischen Segelgebiete angucken.

OK, wir sind Holländer, daher müssen wir das vorschlagen. Sie sollten es aber dennoch in Erwägung ziehen, etwas Zeit mit Ihrer neuen Yacht in Holland zu verbringen, bevor Sie weiter befördern. Ihnen werden nicht nur die schönen Segelgebiete gefallen… Sie können auch Ihre neue Yacht zusammen mit dem Werftleiter oder Yacht-Makler und alle technischen Dienstleistungen kennenlernen. Die verschiedenen Wasserwege und ausgezeichneten Anlagen in den Niederlanden machen das Segeln zu einem einzigartigen Vergnügen.

Wenn Sie die Yacht dann selber ins Ausland transportieren wollen, bieten sich verschiedene Transportmöglichkeiten an. Es empfiehlt sich, sich von der Werft oder dem Makler beraten zu lassen, da sie oft international tätig sind und viele Yachten, die in den Niederlanden gebaut oder gekauft wurden, werden Jahr für Jahr nach andere Segelgebiete liefern.

Der Transport der Yacht auf dem eigenen Kiel

Wenn Ihre Yacht seetauglich ist, sollten Sie sie am besten von einem der vielen Seehäfen in den Niederlanden aus segeln, und zwar mit oder ohne der Hilfe einer spezialisierten Mannschaft. Wenn Sie letzteres bevorzugen, gibt es hunderte von freiberuflichen Kapitänen und Mannschaftsmitglieder, mit den notwendigen Genehmigungen und der Erfahrung aus tausenden von Meilen für Yacht-Lieferungen. Alternativ können Sie südlich entlang der holländischen Küste oder über die Binnengewässer, auch bekannt als „staande mast route“ (Stehende Mastroute) segeln, den Inseln, im südwestlichen Teil Hollands. Dann entlang der belgischen Küste bis nach Nordfreankreich.

Straßentransport

Für Boote mit einer Länge von 15 Meter und einer Breite von 4 Meter eignet sich der Straßentransport als ausgezeichnete, schnelle und günstige Methode, um Ihre Yacht in ein Segelgebiet in Schweiz zu bringen. In den Niederlanden besitzen viele Speditionen ihre eigene Flotte bestehend aus speziell vorbereiteten Satteltieflader mit Begleit- Hilfsfahrzeugen für zusätzliche Unterstützung. Jeden Tag werden so unzählige Boote in europäische Länder oder sogar weiter befördert. Für Boote mit einer Breite von bis zu 2,5 Meter und einem angemessenen Gewicht empfehlen wir die Mitnahme eines eigenen Anhängers.

Der Transport der Yacht als Decklast auf einem speziellen Yacht-Transportschiff

Einige niederländische Überseetransportfirmen bieten Transportdienstleistungen mit ihren eigenen Frachtschiffen an. Ein paar von ihnen sind hochspezialisiert und besitzen speziell dafür vorgesehene Yacht-Transportschiffe. Sie werden Ihre Yacht vorsichtig in einem der niederländischen Haupthäfen einladen und das Boot egal wo auf der ganzen Welt liefern.

Schauen Sie sich die neuen verkäuflichen Boote an oder suchen Sie nach einer neuen Yacht.